kein Titel

Es gibt nicht viel zu berichten, ich lerne so vor mich hin. Der Zeitplan von Modul 1 ist wirklich praktisch zur Orientierung und die Lerngruppe macht Spaß und bringt viel.

In dieser Woche hatte ich tatsächlich ein paar Tage frei und bin im Stoff deshalb schon weiter gekommen als der Zeitplan vorgibt. So habe ich mich jetzt mal auf das Statistik-Script gestürzt und bei der entsprechenden Mentorenveranstaltung angemeldet. Die ist blöderweise an einem Mittwoch *grummel*, an meinem Probentag. Aber da wir zur Zeit keine rasend wichtigen Auftritte haben, kann ich die Probe mal schwänzen. Im nächsten Jahr ist das nicht so einfach möglich – noch ein Grund, sich jetzt schon mit Statistik zu befassen.

Mit Entsetzen habe ich festgestellt: Studieren macht dick.
Jedenfalls mich.
Beim Lernen trinke ich gerne einen Kaffee, oder einen Cappuccino. Und knabbere was dazu – das Gehirn will Energie. Aber die landet anscheinend doch dann in meinem Hintern 😉 , jedenfalls werden die Hosen merkwürdig eng. Tee auf nüchternen Magen vertrage ich nicht… der fällt als Alternative weg. Was tun? Mein Magen knurrt schon wieder! :-S

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: