Frohes neues Jahr!

Das neue Jahr wird für mich einige Veränderungen bringen, vor allem werde ich ab Februar endlich richtig Zeit fürs Studium haben.  Wenn nix schiefgeht.

Es sind noch 2 Monate und 5 Tage bis zur Klausur, der ich mit gemischten Gefühlen entgegen sehe. Es war zwar von Anfang an klar, dass die „ersten“ Erstsemester des Studienganges im Grunde Versuchskaninchen sind – aber trotzdem scheint das in der Studentenschaft jetzt so langsam Panik auszulösen. Die Stofmenge ist zugegebener Maßen sehr groß, einige (nicht alle) Skripte sind schwer verständlich geschrieben und niemand hat einen Anhaltspunkt, wie tiefgehend die Fragen der Klausur sein werden.

Diese Unsicherheit nervt auch mich, aber ich komme – anders als die Leute, die so lautstark in Moodle gegen die Stoffmenge protestieren – mit der veranschlagten Stundenzahl von 20 Stunden in der Woche aus. Rein theoretisch. Nur, dass ich selten wirklich die 20 Stunden erübrigen kann. Unter den Umständen liege ich gut im Rennen und lasse die Klausur relativ ruhig auf mich zukommen. Wenn ich sie versemmel, habe ich im Sommer ja die nächste Chance und es sollte auch kein Problem sein, dann die M1-Klausur zusätzlich zur M2 zu schreiben. Blöd wäre nur, wenn ich sie „so gerade eben“ bestehen und mir die Abschlussnote versauen würde.

Erst mal die Probeklausur Ende des Monats abwarten, dann sind vor allem auch die Profs schlauer und sehen vielleicht, wo es noch hakt.

Advertisements

Eine Antwort to “Frohes neues Jahr!”

  1. Blog-News: FernUni Hagen - Seite 6 - Fernstudium-Infos.de Says:

    […] (2009) – Lesen – Planung fr Januar – „Der Sandmann“ – Erzhltextanalyse Teil 1: Theorie Vera: – Frohes neues Jahr! Thomas: – Seminar zum zweiten Tanja: – Weihnachtsfaulheit __________________ Markus Jung – […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: