Archive for Juni 2009

Ich kann so nicht arbeiten!

12. Juni 2009

Dieses Wetter macht mich kirre. Sturm seit gut 2 Tagen, Gewitter, Sonne, Wolken, Sturm… hatte ich schon den Sturm erwähnt?

Aus raumtechnischen Gründen bin ich mit meinen Uniklamotten in den Wintergarten umgezogen – das Gästezimmer wird ab nächster Woche für eine Austausch-Schülerin benötigt, und ich wollte die neue Location schon mal auf Brauchbarkeit und Ausstattung testen (WLAN, Beleuchtung, Tischgröße…). Jetzt ist es seit Tagen schon dermaßen windig, dass die Jalousien und Markisen entweder komplett gesperrt sind oder ständig rein- und raus-, rein- und rausfahren *gnarf*.  Bei Sonne sehe ich auf dem Bildschirm gar nichts mehr. Außerdem ist es zu warm, aber bei offenen Türen weht es zu sehr durch.

Der Schreibtisch ist zu klein, es ist zu laut, ich vermisse mein Bücherregal…

Während der nächsten 14 Tage werde ich also unter erschwerten Bedingungen und vermutlich auf Sparflamme lernen, bis mein Studierzimmer wieder als Solches freigegeben ist *seufz*.

Studentenchaos

1. Juni 2009

Hab gerade meine Leseliste noch mal aktualisiert.  Der  Eindruck, dass sich immer mehr Literatur auf dem Schreibtisch stapelt, scheint wohl richtig zu sein: die Liste der aktuellen Bücher ist so lang wie noch nie.  Wie gut, dass ich keinen Norm-Schreibtisch habe, sondern einen Esstisch von Ikea. Sonst wüsste ich gar nicht wohin mit den ausgedruckten Zusammenfassungen, Nachschlagewerken, Karteikästen,  dem Laptop, den Skripten und dem Stapel mit Vereins-Papierkram.

Aufräumen wäre trotzdem wohl mal nicht verkehrt 😉 .