Studentenchaos

Hab gerade meine Leseliste noch mal aktualisiert.  Der  Eindruck, dass sich immer mehr Literatur auf dem Schreibtisch stapelt, scheint wohl richtig zu sein: die Liste der aktuellen Bücher ist so lang wie noch nie.  Wie gut, dass ich keinen Norm-Schreibtisch habe, sondern einen Esstisch von Ikea. Sonst wüsste ich gar nicht wohin mit den ausgedruckten Zusammenfassungen, Nachschlagewerken, Karteikästen,  dem Laptop, den Skripten und dem Stapel mit Vereins-Papierkram.

Aufräumen wäre trotzdem wohl mal nicht verkehrt 😉 .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: