More Drama Baby!

Beim Lesen des Kapitels über „Informationsübertragung- und verarbeitung in den Nervenzellen“ kam mir spontan das Bild von Leuten in den Sinn, die als Neuronen verkleidet sind und die Geschehnisse an ihren Synapsen kommentieren:

Neuron 1, aufgeregt: „Hey, Kollege! Bei mir wurde ein Aktionspotential ausgelöst und meine Kalziumkanäle öffnen sich! Gleich verschmelzen die Vesikel mit der präsynaptischen Membran.“

Neuron 2, gelangweilt: „Ok, bleib cool Mann, meine Rezeptoren an der postsynaptischen Membran sind bereit.“

Neuron 1: „Achtung, jetzt kommt eine Ladung Acetylcholin rüber.“

Neuron 2: „Yep, ist angekommen. Meine ionotrophen Rezeptoren öffnen die Ionenkanäle… Natrium strömt ein, ich depolarisiere!“

Neuron 1: „Gut, gut, meine Autorezeptoren melden schon, dass es jetzt reicht. Ich deaktiviere die Kalziumkanäle.“

Man könnte den Dialog ein wenig aufpeppen und einen kleinen Einakter basteln. Entweder als Drama (der Organismus wird mit Sarin vergiftet,  kann aber doch noch mittels Atropin gerettet werden) oder als Komödie (die Neuronen streiten sich wie ein altes Ehepaar über das Andocken von Nikotin am Rezeptor) . Eine weites Feld…  1679

Advertisements

2 Antworten to “More Drama Baby!”

  1. Blog-News: FernUni Hagen - Seite 7 - Fernstudium-Infos.de Says:

    […] […]

  2. Neve Says:

    Klasse! Einfach köstlich! Danke für diesen Lacher! :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: