20 Uhr, 33 Grad :-)

Sorry an alle, die mit der Hitze nicht klarkommen – aber ich finde es herrlich und fühle mich endlich mal pudelwohl. Mag wohl auch daran liegen, dass die Luftfeuchtigkeit im Moment nicht so hoch ist. Es wäre jetzt das richtige Wetter, um zum Lernen draußen auf der Terrasse zu sitzen. Ab und zu mal einen Sprung in den Pool. Optimal.

Leider plantschen in unserem Becken gerade an die 15  Jugendliche herum, die Terrasse ist mit Tischen und Stühlen zugestellt und in unserem Wohnzimmer lagen Essen, Getränke, Bowle und Nachtisch für eine halbe Kompanie. So ist das, wenn die „Kinder“ schon alt genug für eigene Partys sind, aber noch nicht ausziehen mögen. Wäre ja auch blöd, eine solche Location aufzugeben 😉 .

Ich konnte in meiner Jugend nur davon träumen. Für „Partys“ musste ich mein 12 m²-Zimmerchen nutzen, ein Pool war trotz vorhandenem Garten nicht drin. Zu meiner Zeit war das unerschwinglich teuer. Wir hatten ja damals nix.

Manchmal fürchte ich, dass meine Kids zu verwöhnt sind. Wenn ich erzähle, dass unser Badezimmer damals keine Heizung und kein warmes Wasser aus der Leitung hatte, schauen die mich immer an als wenn sie sagen wollten: „Ja klar, und die Kinder bringt der Storch!“.  Da fühle ich mich plötzlich sehr alt. Nein, ich möchte nicht darüber nachdenken, dass man in nicht allzuferner Zukunft über mich behaupten darf: die hat schon vor einem halben Jahrhundert gelebt!

Andererseits weiss ich eine heiße Dusche zu schätzen. Und unsere Zentralheizung. Und den Pool. Und die Wärme Süddeutschlands. Und den Sommer als solches. Hach!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: