MA – es geht los

So, mein selbst vorgeschlagenes Masterarbeits-Thema im LG Bildungspsychologie wurde angenommen und der Titel wird nun ans Prüfungsamt zur offiziellen Anmeldung weitergeleitet. Ich empfinde es als Luxus, dass ich da selber kreativ werden durfte – das wird nicht in allen Lehrgebieten so gehandhabt.

Mir kommt es so vor, als ob es im Master viel viel schneller vorwärts geht… vielleicht liegt es aber auch daran, dass es bei der Stoff-Fülle keine Zeit zum Luftholen gibt 25? Ich hatte jetzt ganze 5 Tage zwischen Abgabe von Hausarbeit + Exposé und Semesterbeginn „frei“, hab die Zeit für einen Kurz-Urlaub genutzt und sitze hier schon wieder mit den Master-M4-A/O-Unterlagen. Kleiner Tipp für die Leute im Hagener Psycho-Bachelor, die ihren Master auch in Hagen machen wollen: werft euren Modul-8-Lernkram nicht weg, das A/O-Mastermodul baut darauf auf!

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: